PREMIUM SPAM- UND VIRENSCHUTZ

Ein E-Mail Postfach ohne Spam und Viren, das ist mit unserem Spamfilter möglich. Ganz ohne eigene Hardware, Software und ohne Administrationsaufwand.

Unser Managed Spamfilterservice bietet die optimale Lösung zum Schutz vor Spam für kleine, mittlere und auch große Unternehmen.

Professioneller Spamfilter ohne Pflegeaufwand

Die meisten Anti-Spam-Lösungen sind für Unternehmen mit großem Pflegeaufwand verbunden oder ungeeignet, da die Filter ständig angepasst werden müssen. Bei der Spamfilter-Lösung von antispameurope kümmert sich ein Team von Profis 24 Stunden am Tag um die Anpassung und Überwachung der Filter. Hierdurch wird eine sehr hohe Spam-Filterrate erreicht.

Schutzwall zwischen Internet und Ihrem Unternehmen

Spamfiltersoftware auf Ihrem Arbeitsplatz PC, dem Mailserver oder eine vorgeschaltete Spam-Filter-Box haben alle das gleiche Problem: Sie stehen bei Ihnen vor Ort. Schädliche Mails und Spam gelangen somit in jedem Fall bis in Ihr Unternehmen und belasten dadurch unnötig die Internetverbindung und verbrauchen evtl. Ressourcen auf dem empfangen Rechner oder Server.

Zudem müssen die Spamschutz-Einrichtungen mit hohem Aufwand sorgfältig Administriert werden. Werden hier Fehler gemacht, kann sich der Schutz sogar ins Gegenteil kehren und Schaden durch Sicherheitslöcher oder verloren gegangene E-Mails entstehen.

Infrastruktur ungeschützt ohne Spamfilter
Vorher: Angriffspunkt Mailserver - Direkter Empfang von E-Mails aus dem Internet
Geschütztes System mit Antispam-Schutz
Nachher: Spamfilter als Schutzwall im Internet - optimaler Schutz der E-Mail Infrastruktur vor Attacken

Transport-Verschlüsselung schafft vertrauen

Bei geschäftlichen E-Mails werden oft sensible oder vertrauliche Daten versendet. Der Verlust oder die Manipulation dieser E-Mails kann schnell wirtschaftliche oder rechtliche Konsequenzen haben. Der Spamfilter von antispameurope bieten den Nutzern daher die Verschlüsselung des E-Mail Verkehrs per TLS. Hierdurch wird die gesamte E-Mail Kommunikation zwischen dem Spamfilter und dem Kunden verschlüsselt. Sollte der Mailserver des Gegenstelle diesen Service ebenfalls anbieten, erfolgt der gesamte E-Mail-Transport zwischen Sender und Empfänger verschlüsselt über TLS und ist so vor Ausspähung geschützt.

Wie Funktioniert der Spamfilter?

Um den Spamfilterservice nutzen zu können, wird die Konfiguration Ihrer Domain so angepasst, dass alle E-Mails welche an Sie gesendet werden, direkt an unser System übergeben werden. Die E-Mails werden dann sofort geprüft und an Ihren ursprünglichen E-Mail-Server weitergeleitet. Sie brauchen nichts weiter tun.

Die Verarbeitung Ihrer E-Mails passiert in drei Schritten, in welchen die E-Mail unterschiedlichen Prüfungen unterzogen wird.

1. Blocking
Ein Großteil aller Mails kann der Spamfilter bereits sicher als Spam oder Schadmail erkennen, bevor er die E-Mail überhaupt angenommen hat.

2. Aktive Analyse
E-Mails welche vom Blocking nicht abgewiesen wurden, werden vom System angenommen und anschließend weiteren Analysen unterzogen. Wird eine E-Mail nun als Spam oder Virus identifiziert, wird die E-Mail in der Quarantäne abgelegt und nicht an den Empfänger zugestellt.
Einmal am Tag erhält jeder Benutzer eine Nachricht über neue E-Mails in der Quarantäne in Form einer Liste. Über einen Link in der E-Mail kann die nachträgliche Zustellung der E-Mail ausgelöst werden. Auf die Quarantäne können Benutzer auch jederzeit über das Webinterface zugreifen und als Spam markierte Mails sofort zustellen.

3. Viren
Bekannte Viren, welche per E-Mail an den Empfänger gesendet wurden, werden vollständig blockiert und nicht  zugestellt. Noch nicht bekannte Viren werden vom Frühwarnsystem erkannt.

Vorteile auf einen Blick

  • Full-Service und
    volle Verfügbarkeit 365/7/24
  • Top Spam-Filterraten,
    Garantiert 99,9%
  • Eine Falsch-Positive-Rate von
    unter 0,0004%
  • Verschlüsselte Zustellung
    per TLS möglich
  • ISO 27001 / ISO 9001 zertifizierte Rechenzentren in Deutschland
  • Keine Software, keine Hardware,
    kein Wartungsbedarf
  • Reduzierung von Traffic
  • Feste, kalkulierbare Kosten
  • Vermeidung von Systemüberlastungen